Was nicht in den Podcast passt

Château-Blog

Hier veröffentlichen wir das, was nicht in unseren Star Trek Podcast passt: Umfragen, Community-Aktionen und mehr. Lasst euch überraschen.

Château Schnipsél: YouTube-Channel wieder online

Unser alter YouTube-Channel wurde gelöscht. Nicht weil wir gegen irgendwelche AGB verstoßen haben oder das Urheberrecht missachtet. Der Grund dadür ist viel blöder: Flo hat den aus Versehen gelöscht, weil er einen unglaublich schnellen Klickfinger hat. Seit heute ist...

Am Sonntag keine neue Folge

Wir wollten heute eigentlich die Folge „Tapestry“ besprechen und aufzeichnen. Das ist die, in der es um Picards Jugend geht („Johnny“) und er sein Herz verliert – an seine beste Freundin. Oder so. 

Star Trek und Asphalt – Die Kontroverse

Star Trek und Asphalt – Die Kontroverse

Es wird Zeit fĂĽr eine neue, vielleicht einmalige Rubrik in unserem kleinen Star Trek Podcast: Die Kontroverse! Heute: Passen Star Trek und Asphalt zusammen?

Zu Ehren von Aron Eisenberg (1969 – 2019)

Zu Ehren von Aron Eisenberg (1969 – 2019)

Eigentlich wollten wir heute eine neue  Star Trek Podcast-Folge aufnehmen, aber Pia und ich haben aus irgendwelchen ominösen Gründen keine Stimmen mehr und krächzen uns heute so durch den Tag. Hier ist der Grund, warum.

Redaktionskonferenz: Staffel 6 von TNG und Folge „Tapestry“

Redaktionskonferenz: Staffel 6 von TNG und Folge „Tapestry“

Als nächstes steht die 6. Staffel von The Next Generation auf dem Programm unseres kleinen Star Trek Podcasts. Und ihr seid gefragt: Was interessiert euch an der 6. Staffel besonders? Auf welche Aspekte der Folge „Tapestry“ (Willkommen im Leben nach dem Tode) sollen wir genauer eingehen? Unsere Redaktionskonferenz.

Umfrage: Wohin mit den Nicht-Trek-Themen

Wir wollen wissen: Sollen wir Film- und Serienbesprechungen, die nicht zu Star Trek gehören, lieber in eigene Folgen ausgliedern? Oder ist das so wie es jetzt läuft vollkommen okay. Stimmt ab!

Fiat Lux!

Wir erweitern unsere Webseite des Star Trek Podcasts: Umfragen, Meinungsbilder und Community-Aktionen holen wir von Twitter, Facebook und Instagram zurück ins Château. Die Gründe? Schaut in unserem Blog vorbei!