Ăśber uns

Wir sind Château Picard!

Das Château Picard ist ein Herzens-Projekt von Pia & Flo, ihren Gästen und ihren Hörer/innen. Wir möchten eine Plattform kreieren, um über unser Hobby Star Trek, die Filme, Serien und Bücher zu philosophieren. Wir wollen vergleichen, einordnen und natürlich auch ein bisschen Quatsch machen. 

Gestern, heute, morgen

Sir Patrick Stewart hat in seiner Rolle als Jean-Luc Picard eine ganze Nerd-Generation zu Shakespeare und Moby Dick gebracht und sich mit seiner Ethik gegen den Zeitgeist-Utilitarismus gestellt. Wie passt ein solcher Charakter in die heutige Zeit? Geht das überhaupt noch? Was ist Mythos, was Realität? Bevor die neue Picard-Serie startet,  widmen wir uns im Château Picard Podcast ausführlich diesen Fragen und betrachten die Figur Jean-Luc Picard anhand der Bücher, Serien und Filmen einmal genauer. 

Wer sind die Hosts?

Pia Maselowsky

Host

Pia hat als Kind sehr gerne auf dem Fußboden gesessen und zusammen mit ihrer besten Freundin The Next Generation (TNG) im Fernsehen geschaut, weil sie ein bisschen in Jean-Luc verknallt war. Die ernsthafte und echte Liebe zum Star Trek Universum entwickelte sich jedoch erst innerhalb der letzten Dekade, vielleicht auch ein bisschen durch den Einfluss von Flo, der seit Kindesbeinen ein begeisterter Star Trek Fan ist. Sie selbst bezeichnet sich aber nicht als Fan, Trekkie oder gar als wandelndes Star Trek Lexikon; das ändert aber nichts an ihrer Begeisterung für alles, was mit Star Trek zu tun hat.

Was ihr noch über Pia wissen solltet: Sie liebt Tiere über alles, hört leidenschaftlich gern Podcasts & mag Kuchn. Und David Bowie. Außerdem fotografiert sie auf ihren täglichen Spaziergängen gern das Besondere im Alltäglichen, und wenn sie etwas erzählt, verliert sie schon mal ihren roten Faden, und das mindestens genau so oft wie ihre Haargummis. Oder ihre Geduld.

 

Florian Heinz

Host

Florian ist ausgebildeter Redakteur, Content-Stratege & Web-Entwickler. Er arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Göttingen und führt nebenher seine kleine Agentur-Butze, mit der er versucht, in der Region das Thema rund um Digitalisierung mit guten Inhalten zu versehen. Er stand sogar das ein oder andere Mal als Reporter vor der Kamera und hat auch Erfahrungen als Podcaster: Mit den Wikigeeks ist er zum ersten Mal aktiv mit dem Thema Podcasting in Berührung gekommen. 

Zu Star Trek hat ihn damals das ZDF gebracht. Außerdem hat Florian in den Anfängen des Internets sein Hobby über E-Mail-Rollenspiele ausgelebt, die er auch organisiert und geleitet hat (wem sagt Alpha Command noch etwas?). Seine Lieblingsserie ist Deep Space Nine, gefolgt von The Next Generation, Voyager & Enterprise. Discovery kann er noch nicht genau einordnen, sie rangiert aber an vorderer Position. Die Original-Serie und die Zeichentrickserie kann er nur mit der notwendigen historischen Distanz gucken, und nicht, weil sie ihm Spaß machen.