News

Wir besprechen in unserem Podcast Château Picard regelmäßig, was es in der „Star Trek“-Welt neues gibt. Über die Kapitelmarken könnt ihr bei den einzelnen Folgen direkt zu der News springen, die euch interessiert.

Freunde, heute geht‘s bei uns um eine Folge, von der selbst Quentin Tarantino sagt, dass er ein Fan ist. Wir sprechen über Pflaumensaft, Gesteinsbrocken auf Raumschiff-Brücken und Abschiedsküsse. Wir sprechen über Yesterdays Enterprise – Die Alte Enterprise.


Freunde, es ist Zeit! Heute besprechen wir den aktuellen Trailer zu „Star Trek: Picard“, der zur San Diego Comic Con rausgebracht wurde.


Freunde, heute gucken wir uns gemeinsam mit euch Baby-Borgs an und schauen, wie unser Jean-Luc auf diese Bedrohung reagiert.


In dieser Cuvée-Folge des Châteaus haben Pia und Flo feinste News verpanscht: Die ersten Set- und Szenenfotos der neuen Picard-Serie sind aufgetaucht – die jetzt auch einen Namen hat: Star Trek: Picard.


Im Chateau wird es heute ein bisschen politischer: Pia und Flo besprechen die Folge „Das Standgericht“ aus Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert und schlagen eine Charakter-Brücke zu den beiden ersten Teilen der Buch-Reihe „A time to…“.


Pia und Flo schenken im Château einen ganz exquisiten Tropfen aus: Das Stöffchen besitzt nämlich so viele Roddenberry-Aromen wie wenige andere Kreationen dieser Art. Es geht um „Star Trek: Der Aufstand“, Jahrgang 1998.