Engageeeeee!

Und noch ein Star-Trek-Podcast in der Alpha-Timeline: Pia und Florian stellen das Château Picard vor, das neue Podcast-Projekt, was sich mit dem größten Captain aller Zeiten auseinandersetzt: Mit Jean-Luc Picard.

Shownotes

Ende 2019 soll eine neue Start Trek Serie mit Sir Patrick Stewart starten, in der er nach über 20 Jahren wieder in seine Rolle als Jean-Luc Picard schlüpft – seine Starfleet-Uniform aber wahrscheinlich nicht mehr anzieht. Bis zum Start der neuen Serie wollen wir uns über die schönsten Picard-Momente unterhalten, Buchreihen besprechen und versuchen zu erklären, was wir an diesem fiktiven Charakter so interessant und spannend finden, dass wir ihm sogar einen Podcast widmen.

 

Links

Weitere Episoden:

Widerstand ist gaglos

Widerstand ist gaglos

Freunde, wir reden im Château über die Borg – und zwar nicht mit dem Kollektiv, sondern einem einzelnen. Mit Hugh. In der dieser Folge nehmen wir „I Borg“ (Ich bin Hugh) unter die Lupe (5×23) und erklären, warum Kommunikation immer besser ist als Genozid. Auch im Krieg.

Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben

Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben

Freunde, heute besprechen wir im Star Trek Podcast eine TNG-Folge, die es eigentlich nicht hätte geben dürfen und die gerade deswegen so fantastisch ist: Wir machen mit euch auf der Erde Urlaub im Château Picard und schauen uns ein paar Familienbegegnungen an: Episode 04×02: Family.

Nenn mich wie meine Mutter, Baby!

Nenn mich wie meine Mutter, Baby!

Freunde, heute geht‘s bei uns um eine Folge, von der selbst Quentin Tarantino sagt, dass er ein Fan ist. Wir sprechen über Pflaumensaft, Gesteinsbrocken auf Raumschiff-Brücken und Abschiedsküsse. Wir sprechen über Yesterdays Enterprise – Die Alte Enterprise.

So könnt ihr uns unterstützen

Mit dem Château Picard haben wir regelmäßige Kosten für Ausrüstung, Software und Hosting. Wir bieten die Podcast-Folgen komplett werbefrei an und möchten das auch gern so beibehalten. Darum freuen wir uns total, wenn ihr uns freiwillig ein paar Groschen in den Hut werft.

Diskussion

2 Kommentare

  1. surak114

    Das Konzept klingt spannend. Ich bin gespannt und wünsche euch viel Spaß bei euren Aufnahmen und kann es bis Mai kaum noch erwarten (:

    Antworten
    • hnzio

      Geplant ist, dass wir jetzt am Sonntag, 14. April, schon einmal eine Folge aufnehmen. Thema wird aber noch nicht verraten 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.