Analyse des zweiten Trailers

Folgenbild zur Folge Analyse des zweiten Trailers
Endlich wieder neuer Stoff! Heute besprechen wir im Château, unserem Star Trek Podcast, den neuesten Trailer zu "Star Trek: Picard" von der New York Comic Con, geben die ein oder andere Theorie zum Besten und sprechen ausführlichst darüber, ob man als junger Ensign Jean-Luc Picard  noch kennen muss.

Shownotes

Star Trek: Picard

Analyse des zweiten Trailers

Endlich wieder neuer Stoff! Heute besprechen wir im Château, unserem Star Trek Podcast, den neuesten Trailer zu “Star Trek: Picard” von der New York Comic Con, geben die ein oder andere Theorie zum Besten und sprechen ausführlichst darüber, ob man als junger Ensign Jean-Luc Picard  noch kennen muss. 

Shownotes

News

Wir sprechen im Star Trek Podcast Château Picard über die Neuigkeiten von der New York Comic Con vom 05. Oktober 2019 zu “Star Trek: Picard” und “Star Trek: Discovery”. Ihr könnt das detailliert in unserem Beitrag “Der neue Trailer zu Star Trek: Picard ist draußen” nachlesen.

“Star Trek: Picard” – Trailer Analyse

Aufgrund der neuen Bilder im zweiten Trailer zu “Star Trek: Picard” haben wir die Theorie, dass Dahj vielleicht ein humanoider Android sein könnte.

Vergleich: Dahj und Android

Wie ihr auf dem Bild seht, haben Dahj und die neuen Androiden, die wegen der Nummerierung auf der Stirn wie Soong-Androiden wirken, den selben roten Overall an. Ist das Zufall? Oder bedeutet es, dass Dahj eine weiterentwickelte Form der Data-Androiden ist? Und wenn das so ist: Wurde Dahj durch Borg-Technologie verbessert? Haben die Romulaner daran heimlich geforscht? Oder ist sogar Starfleet auf der Suche nach schnell herzustellenden Soldaten, die anstatt von Lebewesen in Kriege ziehen oder als Spione eingesetzt werden? Fragen über Fragen. Was meint ihr?

In unserer Podcast-Folge Château-Cuveé (2) vermuteten wir, dass Riker und Troi eine Tochter Namens Kestra haben. Damit lagen wir wohl richtig.

Obwohl Flo während der Aufnahme einen Stuhl gefetzt hat, gibt es aufgrund von Zeitmangel leider keine Outakes am Ende.

Die Synchronstimmen

Ernst Meincke - Interview mit der Stimme von Sir Patrick Stewart, Terry O'Quinn

Ernst Meincke synchronisiert Sir Patrick Stewart | Terry O'Quinn | Sam Waterston | Kenneth Welsh | Geoffrey Rush| Carmen Argenziano | John M. Jackson Direkt ...

Michael Pan - Interview mit der Stimme von Brent Spiner (Data), Christian Clavier, Bob Odenkirk

Michael Pan synchronisiert Martin Short | Bob Odenkirk (Saul Goodman) | Brent Spiner (Data) | Christian Clavier | David Hyde Pierce (Dr. Niles Crane) | Akira...

Detlef Bierstedt - Interview mit der Stimme von George Clooney, Bill Pullman, Jason Alexander

Detlef Bierstedt synchronisiert George Clooney | Bill Pullman | Jason Alexander | John C. Reilly | Stellan Skarsgård | Robert Englund | Jon Favreau Direkt Bu...

Anke Reitzenstein - Interview mit der Stimme von Melissa McCarthy, Michelle Rodriguez, Ashley Judd

Anke Reitzenstein synchronisiert Melissa McCarthy | Téa Leoni | Jeri Ryan | Vivica A. Fox | Ashley Judd | Catherine Keener| Angela Bassett | Michelle Rodrigu...

Weitere Episoden:

Stoff, aus dem Träume entstehen, in Star Trek: Picard

Stoff, aus dem Träume entstehen, in Star Trek: Picard

Im zweiten Teil des Staffelfinales “Et in Arcadia Ego” von Star Trek: Picard, führen Michael Chabon und Akiva Goldsman viele Fäden zusammen und beenden die erste Staffel gekonnt und emotional. Pia & Flo analysieren wie gewohnt Szene für Szene und interpretieren dabei auch mal um die Ecke – von Schmetterlingen, Prospero und unterschiedlichen Erwartungen.

Auch wir sind in Arkadien mit Star Trek: Picard

Auch wir sind in Arkadien mit Star Trek: Picard

Auch in der Idylle gibt es den Tod – im Château Picard besprechen wir in dieser Woche die chabonschen Tiefsinnigkeiten und Anspielungen auf Sandmänner und Werwölfe, besuchen Androidenhausen und freuen uns, dass zumindest Sojis Geschwister wissen, wie man Orchideen so behandelt, dass sie nicht eingehen. Das alles und noch viel mehr im neuen Star Trek Podcast.

So könnt ihr uns unterstützen

Mit dem Château Picard haben wir regelmäßige Kosten für Ausrüstung, Software und Hosting. Wir bieten die Podcast-Folgen komplett werbefrei an und möchten das auch gern so beibehalten. Darum freuen wir uns total, wenn ihr uns freiwillig ein paar Groschen in den Hut werft.

Diskussion

7 Kommentare

  1. ijeb

    Wenn ihr so liebt fragt: Ich höre euch wirklich sehr gerne. Ich freue mich schon darauf, was ihr in der Folge so alles besprecht.

    Antworten
    • Pia Maselowsky

      Vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar! 🙂
      Beste Grüße!

      Antworten
  2. Fistandantilus

    Morgens meine Alexa angeworfen und da läuft tatsächlich die aktuelle Folge eures Podcasts in voller Länge bei SWR Aktuell. Sensationell analysiert, ihr macht das wirklich Klasse. Werde wohl alle anderen Folgen und Besprechungen nun auch nachhören müssen 🙂

    Finde auch das es zu sehr Militarisiert wird wo wir heutzutage eher mehr Politik brauchen. Aber solange Picard und die Seriencrews noch die Werte der alten Föderation vertreten gibt es auch Hoffnung zum besseren.

    Beste Grüße und weiter so!

    Antworten
    • Florian Heinz

      Vielen Dank!

      Kann es sein, dass du unsere Alexa-App installiert hast? Da laufen momentan unsere Folge auch in ganzer Länge drüber. Ansonsten ruf ich nochmal beim SWR an und bedanke mich herzlich 😀

      Zum Thema: Ich finde, dass da noch viele Geschichten drinstecken, gerade die politischen, die bisher quasi nur in Büchern – und da auch doch seehr amerikanisch – verarbeitet worden sind. „Articles of the Federation“ wird dann immer ganz gerne erwähnt.

      Antworten
      • Fistandantilus

        Denke du wirst dich bedanken müssen denn es läuft bei SWR Aktuell und es läuft übrigens immer noch!
        Die Alexa App werde ich mir dann direkt jetzt aber auch mal suchen 🙂

        Die Handlung muss ja auch weit Nach der der Titan und Destiny reihe spielen also kann man auch nur hoffen das für die vielen welche die Bücher leider nicht verfolgt haben ein Zusammenschnitt gemacht wird der die Ereignisse zwischen den TV Filmen/Serien und Picard zusammenfasst.

        Antworten
        • Fistandantilus

          Oder es läuft dort auch nicht. Dann ist es mir schleierhaft warum die statt meinem Morgenradio euren Podcast spielt. Ich mein es ist ja gut..also scheint KI wohl zu funktionieren und liefern was ich hören möchte^^

          Wie Peinlich^^

          Antworten
          • Florian Heinz

            Ich glaube, du bist bei uns genau richtig! 😂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diskussion

7 Kommentare

  1. ijeb

    Wenn ihr so liebt fragt: Ich höre euch wirklich sehr gerne. Ich freue mich schon darauf, was ihr in der Folge so alles besprecht.

    Antworten
    • Pia Maselowsky

      Vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar! 🙂
      Beste Grüße!

      Antworten
  2. Fistandantilus

    Morgens meine Alexa angeworfen und da läuft tatsächlich die aktuelle Folge eures Podcasts in voller Länge bei SWR Aktuell. Sensationell analysiert, ihr macht das wirklich Klasse. Werde wohl alle anderen Folgen und Besprechungen nun auch nachhören müssen 🙂

    Finde auch das es zu sehr Militarisiert wird wo wir heutzutage eher mehr Politik brauchen. Aber solange Picard und die Seriencrews noch die Werte der alten Föderation vertreten gibt es auch Hoffnung zum besseren.

    Beste Grüße und weiter so!

    Antworten
    • Florian Heinz

      Vielen Dank!

      Kann es sein, dass du unsere Alexa-App installiert hast? Da laufen momentan unsere Folge auch in ganzer Länge drüber. Ansonsten ruf ich nochmal beim SWR an und bedanke mich herzlich 😀

      Zum Thema: Ich finde, dass da noch viele Geschichten drinstecken, gerade die politischen, die bisher quasi nur in Büchern – und da auch doch seehr amerikanisch – verarbeitet worden sind. „Articles of the Federation“ wird dann immer ganz gerne erwähnt.

      Antworten
      • Fistandantilus

        Denke du wirst dich bedanken müssen denn es läuft bei SWR Aktuell und es läuft übrigens immer noch!
        Die Alexa App werde ich mir dann direkt jetzt aber auch mal suchen 🙂

        Die Handlung muss ja auch weit Nach der der Titan und Destiny reihe spielen also kann man auch nur hoffen das für die vielen welche die Bücher leider nicht verfolgt haben ein Zusammenschnitt gemacht wird der die Ereignisse zwischen den TV Filmen/Serien und Picard zusammenfasst.

        Antworten
        • Fistandantilus

          Oder es läuft dort auch nicht. Dann ist es mir schleierhaft warum die statt meinem Morgenradio euren Podcast spielt. Ich mein es ist ja gut..also scheint KI wohl zu funktionieren und liefern was ich hören möchte^^

          Wie Peinlich^^

          Antworten
          • Florian Heinz

            Ich glaube, du bist bei uns genau richtig! 😂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.