01x01: Remembrance / Gedenken

Manchmal ist ein Pinsel auch einfach nur ein Pinsel

Folgenbild zur Folge Manchmal ist ein Pinsel auch einfach nur ein Pinsel
Im Château besprechen wir nach unserem Winterschlaf die erste Folge von Star Trek: Picard und sind davon sehr angetan. Im ersten Teil präsentieren wir euch eine spoilerfreie Rezension der Folge. Und danach geht's, so wie ihr es von uns gewohnt seid, in die Analyse. Szene für Szene.

Shownotes

Cast

Patrick Stewart als Jean-Luc Picard

Isa Briones als Dahj/Dr. Soji Asher

David Carrell als Dahjs Boyfriend

Brent Spiner als Data

Orla Brady als Laris

Jamie McShane als Zhaban

Alison Pill als Dr. Agnes Jurati

Harry Treadaway als Narek

Merrin Dunges als Interviewerin

Crew

Regie: Hanelle M. Culpepper

Story: Akiva Goldsman, Michael Chabon, Kirsten Beyer, Alex Kurtzman, James Duff

Teleplay: Akiva Goldsman , James Duff

Executive Producer: Michael Chabon, James Duff, Akiva Goldsman, Heather Kadin, Alex Kurtzman, Rod Roddenberry, Trevor Roth, Patrick Stewart

Musik: Jeff Russo

Kamera: Philip Lanyon

Sonstiges

Amazon Affiliate Links:

Kindl Ausgabe (Englisch):

Star Trek: Picard: Countdown #1

Star Trek: Picard: Countdown #2

Star Trek: Picard: Countdown #3

Taschenbuch (Englisch) ab 30. Juni 2020: Star Trek: Picard: Countdown

Serien-Empfehlung: Fringe

Diskussion

2 Kommentare

  1. TaoTao

    Hallo ihr beiden,
    schade, dass es so ein Erleben geben musste, dass ihr euch aufregtet. – Gut es zu thematisieren. Kein Hobby sollte sich übel entwickeln, ich wünsche alles Gute!
    Liebe Grüße
    TaoTao

    Antworten
  2. Ben

    Hab grad eure aktuelle Folge gehört und hatte wieder mal viel Freude an euren Ausführungen. Endlich seid ihr wieder da mit neuen Folgen 🙂 Ich dachte vor kurzem noch, mein iTunes hätte euch möglicherweise nicht mehr abgerufen, weil ich euren Podcast zu lang nicht mehr gehört habe? War dann etwas erstaunt, dass kurz vor Start von Picard immer noch nichts kam, weil jetzt ist doch eigentlich euer Moment. Jeah! Um so schöner, dass ihr jetzt wieder da seid! Und noch viel schöner, dass ihr nicht tatsächlich ganz aufgehört habt! Lasst euch keinen Druck machen und macht alles, solange es euch selbst Freude bereitet 🙂
    Alles Gute und liebe Grüße
    Ben

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.